Programm im März


Samstag, 17. März, 13 bis 17 Uhr – Seminar

Sämling plus Edelreis

Früher gab es in jedem Dorf Menschen, die wertvolle alte Obstsorten durch Veredeln von Sämlingen vermehren konnten. Wolfgang Fuchs, Stefan Blanken und Heinz Kahrs sorgen dafür, dass diese Kulturtechnik nicht verloren geht. Wer hat, kann für das Seminar gerne ein bleistiftdickes Edelreis von seinem Lieblingsapfelbaum mitbringen. Alle anderen werden vor Ort versorgt. Damit jeder am Ende des Tages ein eigenes, selbst veredeltes Bäumchen mit nach

Treffpunkt Ottersberg; Genaueres bei der Anmeldung

Anmeldung: begrenzte Teilnehmerzahl; bitte melden Sie sich an: 04205-2957

Kosten: 20 Euro, inkl. Bäumchen, Kaffee und Kuchen


Samstag, 24. März, 10 bis 15 Uhr – Seminar

Obstbaumschnitt für Anfänger

Richtig geschnittene Obstbäume bleiben gesund, tragen zur Vielfalt des Lebensraums Garten bei und machen Freude durch ihren Ertrag. Obstfachmann Wilhelm Nack und Gartenbauer Jörg Weber vom NABU zeigen, worauf es ankommt. Und dann wird an jungen und alten Bäumen geübt. Denn aller Anfang ist schwer. Aber Übung macht den Meister. – Eine Gemeinschaftsveranstaltung des NABU mit Obi Rotenburg.

Ort: Drögenbostel; Genaueres bei der Anmeldung

Anmeldung: begrenzte Teilnehmerzahl; bitte melden Sie sich an: 04261-9397-0

Kosten: 20 Euro, inkl. Mittagsimbiss