Ehrenamtlich und im Team

Ohne ehrenamtlichen Einsatz geht im Naturschutz nicht viel.

Gute Arbeit braucht gute Leute und Teamgeist. Mit viel Engagement und neuen Ideen haben wir schon eine ganze Menge bewegt.

Ob mit Spaten, Schubkarre oder Motorsäge, beim Betreuen von Froschzäunen, beim Mitdenken und organisieren oder beim Kaffeekochen: Jahr für Jahr kommen einige tausend Stunden Ehrenamtsarbeit zusammen. Und viele Ideen für den Naturschutz.

Wir freuen uns über Verstärkung!

Wir sind offen für neue Leute, die sich zum Wohle der Natur einbringen wollen. Zu tun gibt es genug.

Wenn Sie Lust haben mitzumachen, melden Sie sich bei unserer Ehranamtskoordinatorin Carola Hoppe (0421/827525), c.hoppe@nabu-rotenburg.de.